Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Miyamoto: 'Zelda kommt voran'

Sowohl für Wii als auch Nintendo DS

Nachdem auf der Pressekonferenz gestern neue Spiele mit den Nintendo-Helden Mario und Link nur in einem Satz á la "kommt schon noch" abgehandelt wurden, geht Nintendo-Mastermind Shigeru Miyamoto gegenüber IGN schon etwas mehr ins Detail.

"Unser Zelda-Team arbeitet immer ausschließlich an Zelda-Titeln. Die Kernmitglieder dieses Zelda-Teams haben schon für lange Zeit an Zelda-Projekten gearbeitet und konzentrieren sich auch weiterhin auf Zelda-Spiele. Da habt ihr's also, sie sind auch momentan schwer beschäftigt", sagte Miyamoto und bestätigt damit abermals, dass ein neues Zelda in Entwicklung ist.

Übrigens nicht nur für die Wii: "Und dann gibt's natürlich auch noch das DS-Zelda-Team. Ein paar Mtglieder wechseln immer mal hin und her, einige davon arbeiten also auch an der Wii-Version mit". Für den Nintendo DS ist also ebenfalls etwas in Entwicklung.

Wie Miyamoto andeutet, können sich Zelda-Fans offenbar auf ein paar neue Ideen freuen. "[...] Ich glaube, dass Zelda ein Franchsise ist, das große, einzigartige Ideen benötigt. Und das Team sucht derzeit sehr gezielt nach solchen neuen Ideen."

Kommentare