Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Modern Warfare 2 bricht XBL-Rekorde

Und zwar gleich mehrere

Activisions Call of Duty: Modern Warfare 2 bricht derzeit so einige Rekorde, unter anderem auch auf Xbox Live.

Nach Angaben des Publishers spielten am Releasetag (10. November) 2,2 Millionen Spieler Modern Warfare 2 auf ihrer Xbox 360 und absolvierten zusammengerechnet 5,2 Millionen Stunden im Multiplayer-Modus.

Während sie fleißig zockten, schalteten sie dann auch noch rund elf Millionen Erfolge frei.

In punkto Umsatz lässt man derzeit nahezu alles hinter sich, was Rang und Namen hat. Activision beruft sich dabei auf "interne Schätzungen" und gibt an, dass Modern Warfare 2 alleine in den ersten fünf Tagen einen Umsatz von 550 Millionen US-Dollar generiert hat.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem Test zu Call of Duty: Modern Warfare 2.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare