Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nein, das nächste Monster Hunter heißt wohl nicht Paradise

Update: Nur ein Platzhalter?

Update vom 27. Juli 2022: Das nächste Monster Hunter hört wohl nicht auf den Titel Paradise.

Wie VG247 berichtet, soll es sich bei dem Namen, der auf Discord entdeckt wurde, um einen Platzhalter-Namen handeln, der von einem "Monster-Hunter-Fan" im Discord-Entwicklerteam verwendet wurde.

Twitter-User MHKogath, Community Influencer für Monster Hunter, merkt an: "Der Monster-Hunter-Fan im Discord-Entwicklerteam wurde erwischt, weil er einen MH-Namen als Platzhalter erfunden hatte, also mussten sie ihn ändern."


Ursprüngliche Meldung: Das nächste Monster Hunter, das angeblich den Beinamen "Paradise" besitzen soll, scheint über Discord geleakt worden zu sein.

Das Paradies ist nah

Wie VGC berichtet, soll Twitter-Nutzer Neonaga99 in einem Beitrag seine Entdeckungen in einem Discord-Backend gezeigt haben. Der Tweet wurde inzwischen gelöscht. So soll er ein Event gefunden haben, das Spieler dazu einlädt, eine Code für Monster Hunter Paradise zu erhalten.

Dieses Spiel, tief vergraben im Discord-Code, könnte aber auf das nächste Spiel des Monster-Hunter-Franchise hindeuten. Bisher soll das Aktivieren des Codes noch nichts bewirken, ist aber immerhin für PC, Xbox und PlayStation einlösbar. Ob es sich hierbei um einen möglichen Beta-Zugang, zusätzliche Inhalte oder das Spel selbst handelt, ist nicht klar.

Mehr zu Monster Hunter:

So wie es aussieht, könnte der nächste Teil also nicht für die Nintendo Switch erscheinen - ähnlich wie Monster Hunter World, das im Jahr 2018 erschien.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare