Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

MS: Weiterer EAler wechselt

Und übernimmt Xbox Live

Erst kürzlich verließ Peter Moore Microsoft und trat bei Electronic Arts einen Posten als Chef von EA Sports an. Im Gegenzug übernahm der ehemalige EA-Mitarbeiter Don Mattrick seine Position bei Microsoft. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wechselt auch John Schappert zum Redmonder Unternehmen.

Schappert war zuletzt als Chief Creative Officer bei Electronic Arts tätig und hatte dort die Aufsicht über "Central technology, operations and EA online". 1994 gründete er das Entwicklerstudio Tiburon Entertainment, die vier Jahre später von EA gekauft wurden und derzeit an der erfolgreichen Madden NFL-Reihe arbeiten. Bei Microsoft übernimmt Schappert nun die Funktion des neu geschaffenen Corporate Vice President der Abteilung "LIVE, software and services".

Damit beaufsichtigt er neben Xbox Live auch die Bereiche Games for Windows LIVE, XNA sowie Microsoft Casual Games.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare