Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nächster Patch für Ark: Survival Evolved soll die Xbox-One-Performance verbessern

Splitscreen-Modus auch auf dem PC.

Der nächste Patch für Ark: Survival Evolved soll nach Angaben der Entwickler unter anderem die Performance der Xbox-One-Version verbessern.

Im letzten Monat hatte Digital Foundry herausgefunden, dass die Framerate des Spiels mit deutlichen Schwankungen bis unter 20 FPS zu kämpfen hat.

Im Ausblick auf den Patch ist zudem davon die Rede, dass der Splitscreen-Modus nicht nur auf die Xbox One, sondern auch auf den PC kommt.

Mit der Veröffentlichung des Patches ist nach aktuellem Stand in der kommenden Woche zu rechnen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Mit Lego, Science Fiction sowie Star Wars und Star Trek beschäftigt er sich ebenfalls gerne.

Kommentare