Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neue Nebenmissionen für Splinter Cell: Conviction noch in diesem Monat

Frische Settings und Herausforderungen

Ubisoft veröffentlicht noch in diesem Monat mit "Der Aufruhr" neue Nebenmissionen für Splinter Cell: Conviction.

Das DLC-Paket ist ab dem 27. Mai für Xbox 360 und PC erhältlich und kostet 800 Microsoft Punkte beziehungsweise 9,99 Euro.

Neben den neuen Missionen für die Agenten Archer und Kestrel sind auch zusätzliche Karten für die Multiplayer-Modi enthalten. Darüber hinaus bekommt ihr neue Herausforderungen für die Spielvarianten Jäger, Duell, Infiltration und Letztes Gefecht. Wer gerne auf die Jagd nach Erfolgen geht, kann sich 250 zusätzliche Gamerscore-Punkte verdienen.

Zu den neuen Schauplätzen zählen unter anderem die Docks von San Francisco, ein Friedhof in New Orleans, ein Gefängnis in Portland oder ein geheimer Forschungskomplex in Salt Lake City.

Passende Bilder dazu seht ihr in unserer Screenshot-Galerie zu Splinter Cell: Conviction.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare