Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered erscheint morgen

Im PS Store aufgetaucht.

Update vom 30. März 2020: Ein Produkteintrag zum Spiel ist jetzt im PlayStation Store aufgetaucht.

Auf der Produktseite wird wiederum der 31. März als Termin angegeben, der Preis liegt bei 24,99 Euro.


Ursprüngliche Meldung vom 30. März 2020: Es gibt einen neuen Leak zum unangekündigten Remaster der Kampagne von Call of Duty: Modern Warfare 2, zu dem zuletzt bereits eine neue Altersfreigabe auftauchte.

Die Infos stammen aus dem jüngsten Update für Call of Duty Warzone und wurden von CoD-Leaker Senescallo auf Reddit veröffentlicht. Demnach könnt ihr das Remaster anscheinend eigenständig oder innerhalb von Modern Warfare kaufen.

Wer das Spiel eigenständig kauft, erhält demnach zusätzlich das Underwater Demo Team Classic Ghost Bundle.

In Modern Warfare ist indes das Ghost Pack: Oil Rig Bundle verfügbar, das unter anderem das Remaster umfasst. Ebenso einen legendären Skin für Ghost, einen Bauplan für das M4A1 (das klassische M4A1), einen Bauplan für die 1911-Pistole und mehr. Der Preis dafür liege bei 10.000 COD-Punkten, was umgerechnet zirka 80 Euro wären. Ob es sich um einen Platzhalter handelt, ist unklar.

Dem Leak zufolge ist in der dritten Season von Modern Warfare indes mit der Rückkehr der Maps Backlot (aus Call of Duty 4: Modern Warfare) und Village (Modern Warfare 3) zu rechnen.

Des Weiteren könnte das Remaster von Modern Warfare 2 womöglich bereits heute erscheinen. Ob das stimmt? Nun, wir erfahren es in Kürze.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare