Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neues Call of Duty kommt 2016 von Infinity Ward

Activision rechnet mit weniger Umsatz als bei Black Ops 3.

Oh, welch Überraschung: In diesem Jahr erscheint ein neues Call of Duty.

Okay, nicht wirklich, aber zumindest wissen wir, dass diesmal wieder Infinity Ward für den neuesten Teil der Reihe verantwortlich ist.

Activision beschreibt den neuen Teil als „innovativ", nennt aber derzeit noch keine konkreten Details. Zuletzt hatte Infinity Ward Call of Duty: Ghosts entwickelt, das 2013 veröffentlicht wurde.

Interessant sind in diesem Zusammenhang auch Activisions Erwartungen. Man erwartet, dass der neue Teil weniger Geld einspielt als zuletzt Black Ops 3.

Dennoch rechnet man alles in allem dank der DLCs für Black Ops 3 mit einem Umsatzanstieg des Call-of-Duty-Franchise in diesem Jahr.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare