Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neues Update für Gran Turismo 5

Drei neue Wagen und Spielverbesserungen

Ein frisches Gratis-Update für Gran Turismo 5: Prologue erlaubt Playstation-3-Spielern das Ausprobieren von drei neuen, sündhaft teuren Autos.

Wer das nächste Mal das Spiel anschaltet und dabei mit dem Internet verbunden ist, lädt das Update wie gewohnt automatisch herunter. Anschließend kann man im GT Concept Car von Citroën, Lotus Evora oder Ferrari California über die Rennstrecken sausen. Das Update besteht aber nicht nur aus den drei neuen, teuren Wagen (der günstigste kostet 100.000 Credits, das Concept Car 1.000.000) - ein paar kleinere Änderungen am Spielablauf sind ebenfalls Teil des Patchs.

So wurde beispielsweise die Geschwindigkeitsstrafe aus dem Zeitrennen-Modus entfernt. Anstatt die Motorleistung kurzfristig zu bremsen, addiert Gran Turismo bei groben Fehlern nun direkt einige Sekunden zur Rundenzeit. Außerdem überarbeitete man die Renn-Events - es gibt nun mehr Einstellungsmöglichkeiten und für Siege hagelt es mehr Kohle.

Kommentare