Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neues Update für Two Worlds

Sorgt für weniger Lag

Entwickler Reality Pump spendiert dem Rollenspiel Two Worlds ein weiteres Update.

Mit dem Patch auf Version 1.6 verbessert man vor allem den Multiplayer-Modus des Titels, wo speziell Lag-Probleme weitgehend behoben worden sein sollen. Zudem verfeinerte man das Balancing der unterschiedlichen Spielmodi.

Selbst die Kampagne bekommt noch einige weitere Optimierungen, beispielsweise hat man erneut an der Pferdesteuerung geschraubt. Des Weiteren dürft Ihr nach Zahlung einer Geldstrafe wieder Städte besuchen, in denen Ihr zuvor jemanden getötet habt, ohne anschließend verfolgt zu werden.

Das Update für die PC-Version ladet Ihr über die offizielle Website runter, den Patch für die Xbox 360-Umsetzung erhaltet Ihr beim Einlegen der Disc via Xbox Live.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare