Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

After Burner-Remake für PSP

Take-Off: Frühjahr 2007

Mensch, da freuen wir uns aber! Tun wir ja immer, wenn SEGA einen Klassiker reanimiert. Wir sprechen von After Burner: Black Falcon, das ab Frühjahr 2007 für spannende Dogfights auf Sonys PSP sorgen soll. Das Remake wird nicht nur eine dicke Kampagne inklusive dichter Storyline, sondern auch diverse Multiplayer-Modi bieten. An WiFi-Coop-Sessions hat SEGA ebenfalls gedacht. Entwickelt wird das ganze von Planet Moon Studios, die ja schon mit Armed & Dangerous oder etwa Giants: Citizen Kabuto für Furore sorgten.

Im Remake dreht sich alles um die Black Falcon-Truppe, die für den Diebstahl von 13 Top-Secret-Flugzeugen verantwortlich ist. Ihr nehmt in insgesamt 19 lizenzierten Jägern Platz und legt den Pennern das Handwerk. Klingt ja alles ganz nett, aber wir würden gerne Details über das Gameplay erfahren! Planet Moon-Boss Bob Stevenson ließ schon mal verlautbaren, dass der Titel von Grund auf neu entwickelt wird. Traditionsbewusste Puristen heulen jetzt ängstlich auf, aber die sollen halt weiter After Burner 2 auf PS2 zocken. Trotzdem schön, dass Planet Moon den Geschwindigkeitsrausch des herausfordernden Originals beibehalten will.

Kommentare