Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Verspätet: Crysis & Army of Two

Nicht im 1. Quartal 2007

Der Ego-Shooter Crysis und das Stealth-Actionspiel Army of Two erscheinen später, als geplant: Statt im 1. Quartal 2007 sollen die beiden Titel nun erst in EAs Geschäftsjahr 2008 auf den Markt kommen, das am 1. April 2007 beginnt. Kann bedeuten, dass wir beide Titel erst im Herbst 2007 sehen, weil im späten Frühling und im ganzen Sommer nur selten wichtige Spiele erscheinen. Muss es aber natürlich nicht.

Bei beiden Titeln kommt die Verschiebung nicht unbedingt überraschend, wurden sie doch vor gar nicht allzu langer Zeit erst angekündigt. Zumal es sich bei beiden um vergleichsweise aufwendige Projekte handelt. Während Crysis atemberaubende Grafik verspricht, bedeutet Army of Two für EA den Angriff auf Spiele wie Splinter Cell - auch wenn Army of Two seinen Schwerpunkt auf das kooperative Gameplay von zwei Charakteren legt.

Beides jedenfalls viel versprechende Titel, denen ausreichend Entwicklungszeit nur gut tun kann.

Kommentare