Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Genesis Rising: offener Betatest

Ab in die Zukunft

CDV Software Entertainment AG und DreamCatcher Interactive Inc. laden ab sofort zum offenen Betatest im futuristischen Echtzeitstrategiespiel Genesis Rising: The Universal Crusade ein. Interessierte Zocker können sich bis Freitag, den 8. September für den Betatest hier anmelden.

Wie uns CDV informiert, werden sie die Tester nach bestimmten Kriterien auswählen, damit eine möglichst große Anzahl von verschiedenen Konfigurationen getestet werden kann. Dabei sollen jedoch nicht nur die Spieler mit dem schnellsten System oder der besten Internetanbindung ihre Chance erhalten.

Die Mindestsystemanforderungen für den Betatest: OS: Windows® 98/2000/ME/XP - CPU: 1.5 GHz Intel® Pentium® 4 or AMD® Athlon™ - RAM: 512 MB - Festplattenspeicher: 2 GB - Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 4 Ti 4200, ATI® Radeon® 9500 (oder besser) – Soundkarte: DirectX® 9.0c Compatible - DirectX®: 9.0c oder höher - CD/DVD-ROM: 8x oder höher - Internet: 56 Kbps or Faster Internet Connection (Breitband wird empfohlen) - Local Network: TCP/IP kompatibles LAN - Sonstiges: Tastatur/Maus/Lautsprecher

Hier ein kleiner Überblick der Features:

  • Revolutionäre 3D Engine, die das Morphen von riesigen Raumschiffen in Echtzeit erlaubt
  • Einzigartiges Setting in einer Welt gentechnischer Aufrüstung
  • Direkte Modifikation von organischen Einheiten
  • Unglaubliche Vielzahl an Einheiten und damit große strategische Freiheit
  • Genremix aus Strategie- und Rollenspiel durch zahlreiche Gen-Updates
  • Rasantes, arcade-mäßiges Gameplay mit intensivem Nahkampf
  • Spannende, filmische Präsentation mit einzigartigen Alien-Rassen
  • Echtzeit-Diplomatie und –Handel

Tags:

Kommentare