Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Zwei neue Gran Turismos

Mit kreativer Ausstattung

Wie mehrere Quellen übereinstimmend berichten, hat das japanische Fachmagazin Famitsu in seiner aktuellen Ausgabe ein neues Gran Turismo bestehend aus zwei Einzelspielen enthüllt. Dabei handelt es sich um Gran Turismo HD: Classic sowie Gran Turismo HD: Premium für die PlayStation 3, welche die Wartezeit bis zum Release von Gran Turismo 5 im Jahre 2008 überbrücken sollen.

Gran Turismo HD: Classic wird demnach auf Gran Turismo 4 basieren, aber höher aufgelöste Texturen und die schon für die PS2 versprochenen Online-Features bieten. Dafür werden von Haus aus offenbar fast keine Strecken und Autos mitgeliefert. All das müssen die japanischen Spieler einzeln nachkaufen: Über 750 Fahrzeuge (umgerechnet jeweils zwischen 33 und 67 Cent) und 50 Kurse (jeweils zwischen 1,34 und 3,35 Euro) soll es geben - allerdings nicht alle gleichzeitig zum Release. Einige werden außerdem auf eine bestimmte Anzahl von Käufern limitiert sein, um einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen, schnell zuzuschlagen.

Bei Gran Turismo HD: Premium wird es sich dagegen um eine Art Gran Turismo 5: Prologue handeln, gewissermaßen eine Demo-Version. Die soll die technischen Fähigkeiten der PS3 voll ausnutzen und eine wesentlich detailliertere Grafik mit sich bringen. Enthalten sind voraussichtlich 2 neue Strecken sowie 30 Autos. 2 weitere Kurse und 30 zusätzliche Fahrzeuge lassen sich später online nachkaufen.

Ob Gran Turismo HD auch in Europa veröffentlicht werden wird, ist noch nicht bekannt.

Anmerkung: Gran Turismo HD: Classic und Gran Turismo HD: Premium werden nicht getrennt als einzelne Spiele, sondern zusammen auf einer Disc veröffentlicht. Wir haben die News dementsprechend geändert.

Kommentare