Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Horizon Zero Dawn: Patch 1.01 soll erste PC-Probleme lösen

Ein Absturzproblem weniger.

  • Patch 1.01 löst erste Probleme
  • Der nächste Patch ist bereits in Arbeit

Guerrilla Games hat einen ersten Patch für die PC-Version von Horizon: Zero Dawn veröffentlicht.

Version 1.01 soll ein paar erste Probleme der Portierung beheben.

Zahlreiche Käufer und Käuferinnen hatten von Schwierigkeiten berichtet und Guerrilla räumte den technischen Problemen daraufhin höchste Priorität ein.

Darüber hinaus ist der nächste Patch bereits in Arbeit.

"Wir sind sehr dankbar für alle Berichte und Beiträge unserer Spieler", heißt es. "Einige Probleme müssen noch genauer untersucht und getestet werden, daher arbeitet unser Team intensiv an dem nächsten Patch, der nächste Woche veröffentlicht wird."

Horizon: Zero Dawn PC - 1.01 Patch Notes

Hier sind die Patch Notes von Version 1.01:

Crash/Hang Fixes

  • Fixed an issue where the game would crash if the SteamUI didn't initialize properly on startup.

Functionality Issue Fixes

  • Fixed an issue where Concentration and other slowdown mechanics wouldn't work for everyone.
  • Fixed an issue where Windows/Steam profile names containing special characters would prevent some players from saving the game. We are still investigating other saved game issues as well.
  • Fixed an issue where Windows/Steam profile names containing special characters would prevent some players from saving screenshots in Photo Mode.

Other Fixes

  • Added improved diagnostic data collection when submitting a crash report.
  • Fixed several backend issues.
  • Fixed a video corruption issue for specific hardware. We're continuing to look at other hardware configurations as well.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare