Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rockstar bringt L.A. Noire

Für Next-Gen-Plattformen

Rockstar Games hat sich die Rechte an L.A. Noire gesichert. Der von Team Bondi entwickelte Titel sollte ursprünglich über Sony exklusiv für die PlayStation 3 erscheinen, ist nun aber offenbar für mehrere Next-Generation-Plattformen geplant. Einen ersten Trailer des Spiels wird es am 5. Oktober auf der offiziellen Website geben.

Viel ist über L.A. Noire noch nicht bekannt: Team Bondi will das Los Angeles der späten 40er-Jahre komplett nachbauen und die Spieler vor die Aufklärung einer Reihe von Morden stellen. Korruption wird dabei anscheinend eine Rolle spielen - aber wie genau das Gameplay von L.A. Noire letztendlich aussieht, lässt sich noch nicht sagen.

Entwicklerstudio Team Bondi wurde von Brendan McNamara gegründet, der zuvor bei Sonys Team Soho Studio gearbeitet hat und da unter anderem an der Entwicklung von The Getaway beteiligt war.

Kommentare