Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ratchet and Clank: Rift Apart bietet 60fps- und 30fps-Optionen

Ihr habt die Wahl.

  • Das Spiel bietet zwei Grafik-Optionen
  • Darunter 30fps in 4K-Auflösung
  • 60fps mit nicht näher spezifizierter Auflösung

Im kommenden PS5-Titel Ratchet and Clank: Rift Apart habt ihr die Wahl, mit 60fps oder 30fps zu spielen.

Im Gespräch mit der Famitsu hat Entwickler Siliconera bestätigt, dass ihr mit 30fps in 4K-Auflösung spielt.

Die 60fps sind mit einer niedrigeren, aber derzeit nicht näher spezifizierten Auflösung möglich.

Bisher sahen wir das Spiel dem Bericht zufolge in 4K mit 30fps.

Im Rahmen der gamescom Opening Night Live gab es zuletzt ein erweitertes Gameplay-Video zu Ratchet and Clank: Rift Apart zu sehen.

Ein konkreter Veröffentlichungstermin steht derzeit noch nicht fest, laut Insomniac kommt das Spiel aber im "Launch-Zeitraum" der PS5 auf den Markt.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare