Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ninja Gold: Neues Spiel und Film

Von Woo und Spector

Regisseur John Woo und Spieledesigner Warren Spector arbeiten zusammen am neuen Projekt Ninja Gold, aus dem ein Film sowie ein passendes Spiel hervorgehen sollen. Fox Atomic, eine Unterabteilung von 20th Century Fox, wird den Film in die Kinos bringen. Warren Spector selbst übernimmt die Rolle des ausführenden Produzenten.

Ninja Gold dreht sich um die traditionellen Ninja-Kämpfer, die jedoch in der modernen Welt agieren. Das Konzept des Spiels basiert indes auf Fakten, wonach Yakuza und russische Banden in den Diebstahl von tonnenweise Gold in Südafrika verwickelt sind. Die ursprüngliche Idee stammte jedenfalls von John Woo, der wiederum mit seinen Gedanken zu Spector kam.

Bei der Erschaffung der einzelnen Charaktere wirkte er ebenso stark mit. Durch seine Hilfe konnte Spector die Merkmale des Films ohne große Hilfe der Spieleentwickler zusammenstellen. Der Streifen soll zwar mehr in Richtung Realität gehen, enthält aber durchaus noch einige fantastische Elemente aus dem Spiel.

Die Produktion möchte man gerne im nächsten Jahr starten, sofern das Drehbuch bis dahin fertiggestellt ist. Für die Spieleumsetzung sind derweil weder Publisher noch Termin bekannt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare