Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nintendo gewinnt weiteren Emmy

Für die Steuerung von Wii und DS

Auf der Consumer Electronic Show hat Nintendo in diesem Jahr erneut einen Annual Technology & Engineering Emmy Award gewonnen.

Während sich Nintendo und Sony den Preis in der Kategorie "Peripheral Development and Technological Impact of Video Game Controllers" letztes Jahr noch teilen mussten, konnte man sich in diesem Jahr also alleine durchsetzen.

Die Auszeichnung erhielt das Unternehmen sowohl für die Wii als auch für den Nintendo DS, die sich beide auf innovative Art und Weise steuern lassen. "Die wegweisenden Interfaces von Wii und DS spiegeln unsere lange Tradition zur Suche nach neuen Wegen zur Verbesserung der Spielerfahrung für Kunden auf allen Ebenen wider", erklärt Nintendo of Americas Don James.

Weitere Preise wurden unter anderem an Havoks Middleware Game Engine (setzte sich gegen die Unreal Engine 3 durch), EverQuest, World of WarCraft oder Second Life verliehen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare