Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nintendo verspricht "spannende Neuankündigungen" für 2020 und zeigt eine Infografik mit Switch-Spielen, die dieses Jahr kommen

Keine große Überraschung.

Das Jahr 2020 ist noch jung und es wird garantiert ein spannendes Jahr.

Zum einen, weil PS5 und Xbox Series X an den Start gehen und zum anderen, weil wir alle gespannt darauf sind, wie Nintendo das zu kontern versucht.

Für die Switch läuft es aktuell sehr gut, sie war zum Beispiel in den USA die erfolgreichste Hardware des Jahres 2019. Und dieses Momentum möchte Nintendo mit Sicherheit aufrechterhalten.

Was hat Nintendo für 2020 noch geplant?

Unter anderem durch Spiele. 20 "aufregende" Titel für 2020 zeigt das Unternehmen in einer neuen Infografik, es ist eine Mischung aus hauseigenen Spielen und Titeln von Drittherstellern.

Zusätzlich dazu heißt es: "Auch dieses Jahr könnt ihr euch auf spannende Neuankündigungen freuen."

Das ist nicht überraschend, aber man darf doch gespannt sein, was Nintendo noch aus dem Hut zaubert.

Anfang des Jahres tauchte das Switch-Pro-Gerücht wieder auf, zuletzt war von einem neuen Paper Mario und einem 2D-Metroid die Rede.

Und gerade erst ist ein Patent für einen Touchpen-Aufsatz für die Joy-Cons aufgetaucht.

Zuletzt gab es bereits eine neue Pokémon-Direct- und eine Smash-Bros-Präsentation, bei denen Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX für Switch, der Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild sowie der fünfte DLC-Kämpfer für Smash Bros Ultimate und ein zweiter Fighters Pass angekündigt wurden.

Fans rechnen damit, dass demnächst noch eine allgemeinere Direct-Präsentation folgt.

Was erwartet ihr euch in diesem Jahr von Nintendo beziehungsweise von der Switch?

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare