Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nintendo wirft Spiel aus dem Switch-eShop, weil es Zelda-Musik nutzte

Lieber nicht alles durchwinken.

Wenn ihr euch dieses... äh, wundervolle Machwerk anschaut, wünscht ihr euch vielleicht ein wenig mehr Qualitätskontrolle im eShop der Switch.

Wobei dieses Spiel hier, Final Sword nennt es sich, dort jetzt nicht mehr zu finden ist. Nintendo warf es raus, nachdem herausgekommen ist, dass das Spiel Musik aus The Legend of Zelda nutzt.

Aus dem japanischen eShop wurde es bereits verbannt und auch im hiesigen eShop ist es nicht mehr zu finden.

Final Sword ist eine Portierung eines Mobile-Spiels und sieht in seiner Gesamtheit ziemlich generisch aus. Die geklaute Zelda-Musik dürfte euch indes aus den früheren Spielen der Reihe bekannt vorkommen.

Angesichts der Flut neuer Spiele, die in den eShop gelangt, wäre es durchaus angebracht, ein wenig mehr darauf zu achten, was dort alles durchgewunken wird.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare