Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

No Man's Sky erscheint am 7. Oktober als "Singleplayer-Erlebnis" für Nintendo Switch

Update: Kein Multiplayer.

Update vom 24. Juni 2022: Spielerinnen und Spieler auf der Switch, die sich No Man's Sky im Oktober für die Konsole kaufen, müssen wohl (vorerst?) auf den Multiplayer-Modus verzichten.

"Die Switch Edition von No Man's Sky wird als Einzelspieler-Erlebnis erscheinen", heißt es dazu auf der offiziellen Webseite. "Als preisgekröntes Live-Service-Spiel wird die Switch Edition auch nach der Veröffentlichung von einer kontinuierlichen Weiterentwicklung profitieren."

Ob der Multiplayer-Modus auf der Switch nachgeliefert wird, ist aktuell unklar.


Bald könnt ihr auch auf der Nintendo Switch in No Man's Sky durch die große, weite Galaxie fliegen.

Hello Games' Weltraumabenteuer hat jetzt ein Release-Datum erhalten und erscheint am 7. Oktober 2022 für Nintendos Konsole.

Natürlich mit allen Inhalten

Auf der Switch profitiert ihr gleich von Beginn an von allen neuen Inhalten, die Hello Games seit der ursprünglichen Veröffentlichung im Jahr 2016 für das Spiel geliefert hat.

Mehr als 19 große und kostenlose Updates wurden veröffentlicht, die No Man's Sky um viele neue Inhalte ergänzten und verbesserten.

Weitere Meldungen zu No Man's Sky:

Eine physische Version für die PS5

Am gleichen Tag erscheint obendrein eine physische Version von No Man's Sky für die PlayStation 5. Es ist die erste neue Gelegenheit seit 2019, ein Exemplar des Spiels im Handel kaufen zu können.

Ob Switch-User die bisherigen zeitlich begrenzten Expeditionen in No Man's Sky alle spielen können, ist aktuell nicht bekannt. Angesichts einiger netter Belohnungen, die es für diese gab, wäre das aber wünschenswert.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare