Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

No More Heroes für die PS3 angekündigt

Inklusive Move-Support

Konami hat heute No More Heroes: Heroes Paradise (Arbeitstitel) für die PlayStation 3 angekündigt.

Der Titel soll im kommenden Jahr erscheinen und Sonys PlayStation Move unterstützen. Außerdem verspricht Konami eine hochauflösende Grafik und weitere Features.

Als Travis Touchdown müsst ihr in dem Spiel zehn berüchtigte Meuchelmörder zur Strecken bringen.

Neben Move könnt ihr natürlich auch den normalen Controller verwenden, um eure Feinde mit eurem Beam-Katana zu bearbeiten. Dabei sollen auch die Haltung eures Katanas und das Timing der jeweiligen Attacken eine wichtige Rolle.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare