Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

No More Heroes: Suda will zweiten Teil

Natürlich wieder für Wii

Am 29. Februar veröffentlicht Eidos das Actionspiel No More Heroes von Entwickler Grasshopper Interactive auch in Deutschland.

In der Zwischenzeit macht sich Designer Goichi Suda bereits Gedanken über einen Nachfolger.

Auf die Frage nach zukünftigen Projekten antwortete er den Kollegen von GameSpot: "Es ist ein Geheimnis! Tatsächlich würde ich gerne eine Fortsetzung machen - und aktuell frage ich bereits nach, ob es verwirklicht werden kann."

"Ich denke, dass No More Heroes ein großartiges Spiel ist. Auf der Wii gibt es keinen ähnlichen Actiontitel. Wenn man sich das Spiel als Band vorstellt, wäre es wohl sehr energiegeladen, zum Beispiel wie die Arctic Monkeys", so Suda.

Weitere Einzelheiten zu No More Heroes erfahrt Ihr übrigens in unserer Vorschau.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare