Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Obsidian: 'Uns geht es gut'

Man hat eine Menge zu tun

Nach den Gerüchten von letzter Woche bezüglich eines Entwicklungsstopps des Aliens-Rollenspiels und Entlassungen bei Obsidian hat sich das Studio nun zu Wort gemeldet.

"Uns geht es einfach gut und wir müssen den Betrieb nicht einstellen", sagte CEO Feargus Urquhart gegenüber Big Download.

Was das angeblich auf Eis gelegte Aliens-Rollenspiel angeht, wollte er sich nicht klar äußern. Laut Urquhart arbeitet man weiterhin an Alpha Protocol und zwei weiteren Projekten.

Welche das sind, ist unklar. Gerüchten zufolge könnte Obsidian an einem dritten Add-On für Neverwinter Nights 2 werkeln.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare