Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Overwatch 2: Die besten Supporter - Hier sind die wertvollsten Teamplayer für eure Gruppe

Die bestmögliche Unterstützung.

In Overwatch 2 gibt es bisher nur acht Supporter. Doch trotz dieses kleinen Pools an Unterstützungshelden gibt es den ein oder anderen, der sich aus der winzigen Masse hervorhebt und seine Aufgabe besser macht als die anderen. Wir zeigen euch hier, welches die besten Supporter in Overwatch 2 sind.

Trotz der Umstellung auf nur noch fünf Spieler pro Team bleibt es bei zwei Support-Helden. Zu zweit erledigt ihr eine wichtige Aufgabe. Ihr sorgt dafür, dass euer Tank nicht stirbt und eure Damage-Dealer am Leben bleiben, mehr Schaden verursachen oder sich schneller fortbewegen. Die meisten Kills machen Support-Helden normalerweise nicht, sind aber trotzdem maßgeblich am Ausgang eines Matches beteiligt.

Das sind die besten Supports in Overwatch 2

Seit Overwatch 2 heilen alle Support-Helden passiv Leben. Das heißt, ihr sterbt weniger schnell und müsst euch nicht selbst heilen. So bleiben eure unterstützenden Fähigkeiten dem Rest des Teams unverbraucht.

Generell gibt es aktuell keinen wirklich schlechten Support-Helden. Für jede Situation gibt es eine tolle Wahl sowie gute Kombinationsmöglichkeiten mit dem zweiten Unterstützer.

Im Folgenden findet ihr unsere Liste mit den derzeit besten Supports in Overwatch 2:

Lucio: Dank seiner enormen Mobilität und der Fähigkeit an Wänden entlangzugleiten seid ihr mit DJ Lucio immer zur Stelle, wenn jemand euch braucht - und könnt auch aus einer brenzlichen Situation oft unbeschadet verschwinden. Stoßt mit Lucio Gegner zurück und verstärkt euer Team mit Laufgeschwindigkeit und Heilung - die ist allerdings nicht ganz so stark wie bei anderen Unterstützern.

Lucio sprintet mit cooler Musik auf den Ohren über die Mapsvon Overwatch 2.

Kiriko: Das Kit von Kiriko bringt nahezu alles mit, was sich ein Support nur wünschen kann. Heilung, Verstärkung des Lauf- und Angriffstempos, Negieren negativer Effekte, Teleportation und kurze Unbesiegbarkeit. Ihre Heilung ist sehr stark, funktioniert aber nicht sofort, sondern fliegt erst mal gemütlich zu euren Mitspielern. Dafür ist Schaden eher schwach und leicht zu meistern ist die Trägerin des Fuchsgeistes auch nicht.

Kiriko schickt ihren freundlichen Fuchsgeist los, der einen Teamfight iniziieren oder ihn zu euren Gunsten wenden kann.

Ana: Bei den Profis besonders beliebt ist Ana, die alte Scharfschützin, die mit ihren Schüssen heilt oder Schaden verursacht. Zudem kann sie Feinde mit einem Anti-Heilungs-Zauber belegen oder einschlafen lassen - einer der wenigen CC-Fähigkeiten auf einem Support. Auch wenn die alte Dame etwas langsamer unterwegs ist, kann sie ihre Sniper flexibel auf jeder Karte nutzen, indem sie entweder präzise und direkt durch das Zielfernrohr oder schnelle Projektile aus der Hüfte feuert.

Ana ist auf weite aber auch aus mittlere Distanz eine tolle Unterstützerin, die kaum ein Team missen möchte.

Weitere hilfreiche Inhalte zu Overwatch 2:

Overwatch 2 Tier-Liste: Die besten Helden für jede Situation

Overwatch 2: Die besten Tipps und Tricks - Helden, Herausforderungen und alles, was ihr wissen müsst

Overwatch 2: 39,99 Euro statt 175 Euro - Ist das Watchpoint-Paket ein echtes Angebot oder am Ende sinnlos?

Overwatch 2 und alle 35 Helden: Wie ihr die neuen und alten Kämpfer von Ashe bis Zenyatta schnell freischaltet

Overwatch 2: So levelt ihr schnell im Battle Pass und nutzt die Herausforderungen am besten aus

Overwatch 2 Season 1 Battle Pass: Kosten, mythischer Skin Cyber Dämon und wie man Kiriko freischaltet


Hier ist eine Liste aller verfügbarer Support-Helden, sortiert nach der aktuellen Tier-Liste:

  • Lucio (S)
  • Kiriko (S)
  • Ana (A)
  • Zenyatta (A)
  • Baptiste (B)
  • Brigitte (B)
  • Mercy (B)
  • Moira (B)
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare