Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ozzy Osbourne ist das Hauptevent des Abschlusskonzerts der Blizzcon

Der f****** Prince of Darkness live

Wie Blizzard bekannt gibt, wird Ozzy Osbourne der Hauptact des Abschlusskonzertes der diesjährigen Blizzcon (am 21. und 22. August) sein.

Dies ist nicht der erste „Auftritt“, den der „Prince of Darkness“ für Blizzard absolviert. Im Herbst letzten Jahres war er Teil einer lustigen Werbespot-Reihe für World of Warcraft, bei der auch William Shatner, Mr. T und Jean-Claude Van Damme (dieser allerdings auf Französisch) mitwirkten.

Wer aufgrund dieser Ankündigung vorhat, zum Event nach Kalifornien zu fliegen, dem sei gesagt, dass beide Chargen Eintrittskarten der Convention binnen Minuten ausverkauft waren. Allerdings lässt sich die Veranstaltung noch per Bezahl-Livestream verfolgen (Kostenpunkt: Stolze 29,95 Euro).

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare