Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Panasonic arbeitet an Online-Handheld

Welcome to the Jungle

Hardware-Hersteller Panasonic hat ein Handheld in der Mache. Allerdings keines, mit dem er mit 3DS oder PSP in den Ring steigen würde, sondern ein Gerät, das voll und ganz auf Online-Spiele und MMOs ausgelegt ist.

Der aufklappbare und recht massive Taschenspieler – Bilder und Videos bei Gizmodo (über vg247) – verfügt über eine QWERTY-Tastatur, Steuerkreuz, Touchpad und Schultertasten und wird als erstes Spiel BigPoints Battlestar-Galactica-MMO unterstützen.

Das nach Augenzeugen-Berichten sehr hoch aufgelöste Display lässt sich per HDMI-Port auch aus der Rechnung nehmen und auch USB-Peripherie darf mit dem System verbunden werden.

Als Flaschenhals könnte sich hingegen die Linux-Architektur erweisen. Auch ist über die Wireless-Kapazitäten nichts Konkretes bekannt. Ob zum Beispiel 3G mit im Paket ist, sagte der Hersteller bisher nicht.

Wann, wo und zu welchem Preis das Gerät erscheint, ist noch unklar.

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare