Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Version 1.1.4 für Animal Crossing: New Horizons veröffentlicht, das Spiel schmeißt euch nicht mehr mit Glückseiern zu

Kritik angekommen.

Die Kritik der Fans am aktuellen Häschentag-Event in Animal Crossing: New Horizons ist angekommen.

Nintendo hat heute Patch 1.1.4 für das Spiel veröffentlicht, das die Droprate "einiger Glückseier" bis zum 11. April anpasst.

Am Häschentag, also am 12. April, sollen Glückseier dann einfacher zu finden sein.

Darüber hinaus wurde ein Bug behoben und ihr solltet von Carlson jetzt das richtige Modell für den Goldskarabäus erhalten, wenn ihr es bei ihm bestellt.

In der letzten Woche hatte Nintendo bereits Patch 1.12 und Patch 1.13 für das Spiel veröffentlicht.

Habt ihr Spaß auf eurer Insel, dann schaut doch mal bei unseren Animal Crossing: New Horizons Tipps und Tricks vorbei!

Und hier lest ihr mehr zu Animal Crossing: New Horizons.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare