Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Petroglyph macht kostenloses Online-RTS

Über GOA mit Mikro-Transaktionen

Publisher GOA hat eine Vereinbarung mit True Games, einem neuen Betreiber von Online-Spielen, unterzeichnet. Demnach wird man den kommenden Titel der Petroglyph Studios (Empire at War, Universe at War) betreiben und betreuen.

Gemeinsam mit True Games entwickeln diese gerade ein kostenloses Online-Echtzeitstrategiespiel, das sich selbst durch Mikro-Transaktionen finanziert. GOA ist dabei für den Start und den gesamten Betrieb in den wichtigsten europäischen Gebieten verantwortlich, während sich True Games weiter um die US-Version kümmert.

"Als wir uns mit Petroglyph zusammengeschlossen haben, versprachen wir ihnen, dass wir ihr Spiel zu einer weltweiten Sensation machen würden und dabei nur mit hochrangigen Partnern wie GOA zusammenarbeiten, um das Spiel zu unterstützen", sagt Jeff Lujan, Gründer von True Games Interactive. "Für gewöhnlich lizenzieren weltweite Partner ein Spiel erst, nachdem es vollständig entwickelt ist, aber wir arbeiten weltweit daran, Partner zu finden, die zu Design-Prozessen beitragen können und das Spiel für einen wirklich weltweiten Start an kulturelle Gegebenheiten in jedem Gebiet anpassen."

Derzeit agiert GOA auch als europäischer Publisher der beiden Mythic-MMOs Dark Age of Camelot und Warhammer Online: Age of Reckoning. Nähere Infos zum Petroglyph-Projekt sollen folgen.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare