Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PlayStation Liga goes Schweiz

Länderspezifische Betreuung

Die offizielle Online-Liga von Sony Computer Entertainment Deutschland erweitert aktuell ihr Angebot um eine länderspezifische Community-Betreuung.

Das erste Land, das davon profitiert, ist die Schweiz.

Alle Schweizer unter den insgesamt 43.000 Mitspielern der PlayStation Liga werden dadurch in den Mittelpunkt gerückt. Die Betreuung übernimmt dabei der langjährige PSL-Supporter Candid "Frolic" Pfister", der seit dem dem 1. Juli direkter Ansprechpartner für alle Teilnehmer aus der Schweiz ist.

Folgendes bietet man den Schweizer Gamern:

  • "Schweizer Ecke" das PSL Forum speziell für die Schweizer PlayStation-Szene
  • Chat-Termine von und mit PSL Supporter Candid „Frolic“ Pfister
  • Berichterstattung auf der PSL Startseite über aktuelle Schweizer News-Themen
  • Artikelserie im monatlichen PSL Magazin, die Schweizer PSL Themen aufgreift und vertieft
  • Länder-Turniere in den wichtigsten Gamedisziplinen des PSL Genre-Mixes
  • "Swiss only" PSL Cups, Online-Turniere speziell für die Schweizer PSL Mitspieler

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare