Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go Arktos besiegen - Die besten Konter gegen das Eis-Pokémon

Eisige Abenteuer.

Arktos ist ein legendäres Pokémon, das ihr in Pokémon Go fangen könnt, indem ihr Fünf-Sterne-Raids gemeinsam mit anderen Trainerinnen und Trainern absolviert.

Und wenn ihr dabei besonders viel Glück habt, könnt ihr sogar ein schillerndes Arktos bekommen! Unser Raid-Guide zeigt euch alles, was ihr wissen müsst, wenn ihr Arktos in Pokémon Go bekämpfen und fangen möchtet.

Was ihr über Arktos in Pokémon Go wissen solltet:


Wie besiege ich Arktos in Pokémon Go?

Mithilfe der folgenden Pokémon könnt ihr Duodino in Pokémon Go bezwingen:

  • Arktos Typ: Eis, Flug
  • Arktos ist schwach gegen: Elektro, Feuer, Gestein, Stahl
  • Was sind die besten Konter gegen Arktos in Pokémon Go?

    Pokémon Attacken
    Rameidon Katapult und Steinhagel
    Rihornior Katapult und Felswerfer
    Terrakium Katapult und Steinhagel
    Despotar Katapult und Steinkante
    Brockoloss Katapult und Steinhagel
    Reshiram Feuerzahn und Hitzekoller
    Flampivian Feuerzahn und Steinhagel
    Amoroso Steinwurf und Steinhagel
    Mega Aerodactyl Steinwurf und Steinhagel
    Mega Glurak Y Feuerwirbel und Lohekanonade
    Mega Glurak X Feuerwirbel und Lohekanonade
    Crypto Despotar Katapult und Steinkante
    Crypto Amoroso Steinwurf und Steinhagel
    Crypto Stolloss Katapult und Steinkante
    Crypto Aerodactyl Steinwurf und Steinhagel
    Crypto Entei Feuerzahn und Hitzekoller

    Wie viele WP hat Arktos in Pokémon Go?

    Folgende WP-Werte hat Arktos in Pokémon Go:

  • Raid-Boss-WP - 40.165 WP
  • Perfekte WP beim Fangen - 1.743
  • Perfekte WP beim Fangen mit Wetterverstärkung (Schnee, Windig) - 2.179

  • Welche Attacken hat Arktos in Pokémon Go?

    In Pokémon Go beherrscht Arktos folgende Attacken:

    Attacken-Typ Mögliche Attacken
    Sofort-Attacken Eisesodem (Eis)
    Eissplitter (Eis)
    Lade-Attacken Blizzard (Eis)
    Eisstrahl (Eis)
    Eissturm (Eis)
    Antik-Kraft (Gestein)

    Alles, was wir über Arktos wissen

    Gemeinsam mit Zapdos und Lavados gehört Arktos zum ersten legendären Trio im Pokémon-Universum.

    Durch ihren Status als erstes legendäres Trio haben die drei Vögel die Standards dafür gesetzt, was Spieler und Spielerinnen bei späteren Trios und Quartetten erwarteten. Dazu gehören übereinstimmende Typen, ähnliche Designs und ein Meister-Pokémon, das in diesem Fall durch Lugia dargestellt wird.

    Arktos gilt häufig als das am schwierigsten zu fangende Pokémon in den ursprünglichen drei Spielen der Reihe, da es sich am Ende der Seeschauminseln befindet.

    Spieler und Spielerinnen müssen ihre Pokémon in diesem Multi-Level-Dungeon kampfbereit haben, ebenso sind auf dem zu Arktos Rätsel zu lösen. Und selbst dann besteht die Chance, dass ihr Arktos verpasst, wenn ihr von einer Seite der Insel zur anderen reist.


    Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Go:

    Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

    Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

    Aktuelle Promo-Codes in Pokémon Go

    Evoli-Entwicklung und Namenstricks in Pokémon Go