Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go: Bubungus entwickeln - Wie ihr Lamellux bekommt

So klappt's mit der Entwicklung.

Bubungus gehört zur siebten Pokémon-Generation und ist ein Pokémon vom Typ Pflanze und Fee. Ihr könnt Bubungus in Pokémon Go fangen und insgesamt einmal entwickeln, wodurch ihr Lamellux erhaltet.

Wir zeigen euch in unserem Guide welche Voraussetzungen ihr in Pokémon Go erfüllen müsst, um Bubungus entwickeln zu können.

Inhalt:


Bubungus und Lamellux in Pokémon Go

Der Pilzhut von Bubungus gilt als sehr schmackhaft, weswegen er häufig von im Wald lebenden Pokémon verspeist wird. Über Nacht wächst er aber wieder nach. Bubungus treibt sich generell gerne in dunklen Wäldern herum, seine blinkenden Sporen versetzen Gegner in den Schlaf.

Lamellux tut das ebenfalls und saugt seiner Beute dann mit seinen Fingerspitzen die Lebenskraft aus. Dementsprechend sollte man sich nachts einem Leuchten im Wald nicht nähern, denn es könnte ein Lamellux sein.

Bubungus und Lamellux.

Wie fange ich Bubungus in Pokémon Go?

Bubungus wurde im Oktober 2022 während des Lichtfestival 2022 in Pokémon Go eingeführt. Währenddessen konnte es in der Wildnis und in Raids gefangen werden. Unklar ist noch, wie es nach dem Event aussieht und wie häufig Bubungus in Pokémon Go anzutreffen sein wird. Wenn ihr die Entwicklung Lamellux haben möchtet, solltet ihr also möglichst viele Bubungus fangen, um Bonbons zu sammeln.

Zu Beginn wird das schillernde Bubungus nicht in Pokémon Go verfügbar sein.


Wie entwickle ich Bubungus zu Lamellux?

Ihr könnt Bubungus in Pokémon Go zu Lamellux entwickeln. Nachfolgend zeigen wir euch die Voraussetzungen dafür.

So entwickelt ihr Bubungus zu Lamellux:

  • Bubungus zu Lamellux entwickeln: 50 Bonbons

Keine riesengroßen Anforderungen für die Entwicklung, je nach Seltenheit, mit der Bubungus im Spiel auftaucht, könnte es dennoch eine Weile dauern. Daher solltet ihr schauen, dass ihr vielleicht so viele Bubungus fangt wie möglich und auch Sananabeeren einsetzt.


Welche Attacken haben Bubungus und Lamellux in Pokémon Go?

Bubungus und Lamellux verfügen in Pokémon Go über verschiedene Tagen. Hier ein Überblick:

Bubungus

Attacken-Typ Mögliche Attacken
Sofort-Attacken Erstauner (Geist)
Lade-Attacken Zauberschein (Fee)
Samenbomben (Pflanze)
Gigasauger (Pflanze)

Lamellux

Attacken-Typ Mögliche Attacken
Sofort-Attacken Erstauner (Geist)
Lade-Attacken Samenbomben (Pflanze)
Matschbombe (Gift)
Mondgewalt (Fee)
Gigasauger (Pflanze)

Viel Glück dabei, Bubungus zu fangen und zu entwickeln!


Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Go:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Aktuelle Promo-Codes in Pokémon Go

Evoli-Entwicklung und Namenstricks in Pokémon Go

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare