Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go: Duodino besiegen - Die besten Raid-Konter

So besiegt ihr es.

Duodino kommt im Anschluss an den Community Day mit Kapuno in Pokémon Go für begrenzte Zeit in Stufe-4-Raids. Damit es seit längerer Zeit der erste Raid dieser Stufe.

Unser Guide zeigt euch, welche Pokémon ihr braucht, um Duodino in den Vier-Sterne-Raids von Pokémon Go zu besiegen.

Was ihr über Duodino in Pokémon Go wissen solltet:


Wie besiege ich Duodino in Pokémon Go?

Mithilfe der folgenden Pokémon könnt ihr Duodino in Pokémon Go bezwingen:

  • Duodino Typ: Unlicht, Drache
  • Duodino ist schwach gegen: Fee, Kampf, Käfer, Eis, Drache
  • Was sind die besten Konter gegen Duodino in Pokémon Go?

    Pokémon Attacken
    Guardevoir Charme und Zauberschein
    Togekiss Charme und Zauberschein
    Granbull Charme und Knuddler
    Primarena Charme und Mondgewalt
    Zacian Ruckzuckhieb und Knuddler
    Kapu-Riki Ruckzuckhieb und Zauberschein
    Feelinara Charme und Zauberschein
    Kapu-Toro Kugelsaat und Zauberschein
    Mega Latias Charme und Wutanfall
    Mega Altaria Feuerodem und Zauberschein
    Mega Latios Feuerodem und Drachenklaue
    Crypto Guardevoir Charme und Zauberschein
    Crypto Granbull Charme und Knuddler
    Crypto Ursaring Konter und Knuddler
    Crypto Simsala Konter und Zauberschein
    Crypto Brutalanda Drachenrute und Wutanfall

    Wie viele WP hat Duodino in Pokémon Go?

    In Pokémon Go verfügbt Duodino über folgende WP-Werte:

  • Raid-Boss-WP - 20.216 WP
  • Perfekte WP beim Fangen - 1.051
  • Perfekte WP beim Fangen mit Wetterverstärkung (Bewölkt und teilweise bewölkt) -1.313

  • Welche Attacken hat Duodino in Pokémon Go?

    Folgende Attacken beherrscht Duodino un Pokémon Go:

    Attacken-Typ Mögliche Attacken
    Sofort-Attacken Feuerodem (Drache)
    Biss (Unlicht)
    Lade-Attacken Finsteraura (Unlicht)
    Drachenpuls (Drache)
    Bodyslam (Normal)

    Alles, was wir über Duodino wissen

    Duodino durchstreift normalerweise sein Revier auf der Suche nach neuer Beute. Dabei geraten die beiden Köpfe häufig in Streit miteinander darüber, in welche Richtung es weitergehen soll.

    Zugleich nehmen sich die beiden Köpfe häufig gegenseitig das Futter weg, was letztlich zu Narben auf seinem Körper führt, obwohl es gar nicht gekämpft hat. Zumindest nicht mit anderen, sondern nur mit sich selbst.


    Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Go:

    Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

    Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

    Aktuelle Promo-Codes in Pokémon Go

    Evoli-Entwicklung und Namenstricks in Pokémon Go

    Über den Autor

    Benjamin Jakobs Avatar

    Benjamin Jakobs

    Leitender Redakteur News

    Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

    Kommentare