Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go: Farbfestival - Noch 2 Tage: Was ihr zum Event wissen müsst!

Im Zuge des Farbfestivals feiert ein brandneues Pokémon sein Debüt im Spiel.

Das Farbfestival bringt unter anderem farbenfrohe Pokémon zu Pokémon Go. Darunter befindet sich auch ein komplett neues Pokémon, das sein Debüt gibt. In unserem Guide verraten wir euch alles, was ihr darüber wissen müsst.

Alles über das Farbfestival in Pokémon Go:


Wann startet und endet das Farbfestival in Pokémon Go?

Das Farbfestival in Pokémon Go beginnt am Dienstag, dem 15. März 2022, um 10 Uhr Ortszeit. Es läuft bis zum Sonntag, dem 20. März 2022, um 20 Uhr Ortszeit. Insgesamt habt ihr also fünf Tage Zeit dafür.

Während des Events laufen Lockmodule drei Stunden lang, ebenso solltet ihr ein paar Schnappschüsse für zusätzliche Begegnungen machen.


Welche Pokémon kann ich während des Farbfestivals in Pokémon Go fangen?

Eine ganze Reihe verschiedener Pokémon tauchen während des Farbfestivals häufiger in Pokémon Go auf. Hier ein Überblick:

  • Traumato (schillernd möglich)
  • Seeper (schillernd möglich)
  • Skorgla (schillernd möglich)
  • Schneckmag (schillernd möglich)
  • Schwalbini (schillernd möglich)
  • Knacklion (schillernd möglich)
  • Chelast (schillernd möglich)
  • Glibunkel (schillernd möglich)
  • Dartiri (schillernd möglich)
  • Choreogel (Flamenco-Stil)
  • Papinella
  • Pudox
  • Mamolida (schillernd möglich)

Während der Raids könnt ihr beim Farbfestival folgenden Pokémon begegnen:

  • Stufe 1:
    • Pummeluff (schillernd möglich)
    • Flemmli (schillernd möglich)
    • Geckarbor (schillernd möglich)
    • Hydropi (schillernd möglich)
    • Wuffels (schillernd möglich)
  • Stufe 3:
    • Knogga
    • Alola-Knogga (schillernd möglich)
    • Chaneira (schillernd möglich)
    • Nachtara
    • Shardrago (schillernd möglich)
  • Stufe 5:
    • Boreos (Tiergeistform, schillernd möglich)
  • Mega:
    • Mega-Schlapor (schillernd möglich)

Exklusive Feldforschungen während des Farbfestivals in Pokémon Go:

  • Fange 3 Pokémon vom Typ Pflanze - Begegnung mit Bisasam oder 20 Mega-Bisaflor-Energie
  • Fange 3 Pokémon vom Typ Feuer - Begegnung mit Glumanda oder 20 Mega-Glurak-Energie
  • Fange 3 Pokémon vom Typ Wasser - Begegnung mit Turtok oder 20 Mega-Turtok-Energie
  • Fange 5 verschiedene Arten von Pokémon - Begegnung mit Formeo
  • Fange 8 verschiedene Arten von Pokémon - Begegnung mit Burmy
  • Fange 10 verschiedene Arten von Pokémon - Begegnung mit Choreogel
  • Brüte 1 Ei aus - Begegnung mit Alola-Sleima

Wie löse ich die Sammler-Herausforderung des Farbfestivals in Pokémon Go?

Zum Farbfestival könnt ihr auch eine brandneue Sammler-Herausforderung abschließen. Dafür müsst ihr folgendes tun:

  • Fange ein Schneckmag, Knacklion, Traumato, Chelast, Seeper, Schwalbini, Skorgla und Choreogel
  • Belohnung: 20.000 EP, 3.000 Sternenstaub, Begegnung mit Choreogel
Das Farbfestival in Pokémon Go bringt ein neues Pokémon mit sich..

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Alle Infos zum Community Day in Pokémon Go

Aktuelle Promo-Codes in Pokémon Go

Evoli-Entwicklung und Namenstricks in Pokémon Go

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare