Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go: Warum sich das Piepi-Event heute lohnen könnte

Große Party.

Ein kleines, kurzes Event mit einem einzelnen Pokémon steht heute Abend in Pokémon Go auf dem Programm.

Klingt nach einer Art Community Day und es ist gar nicht mal so unähnlich, wenn auch die verschiedenen Boni und andere Dinge rundherum fehlen.

Was passiert beim Piepi-Event?

Vielmehr handelt es sich um die Piepi-Party, bei der das Fee-Pokémon mehrere Stunden lang gehäuft in der Wildnis auftaucht.

In einem Zeitraum von 18 bis 21 Uhr am heutigen Samstag, um genau zu sein. Und es ist auch nicht mehr als das. Mehr Piepi! Simpel.

Weitere Meldungen zu Pokémon Go:

Aber auch keine schlechte Gelegenheit, es könnte sich lohnen. Einerseits gibt’s natürlich Piepi auch in einer schillernden Version. Und wenn es an jeder Ecke auftaucht, steigen die Chancen, einem schillernden Piepi zu begegnen. Also alle antippen, die euch über den Weg laufen!

Andererseits könnt ihr natürlich so viele Piepi wie möglich fangen und schauen, ob sich darunter eines mit guten Werten befindet. Oder ihr tauscht sie mit jemandem. Die Entwicklung Pixi spielt zwar nicht die riesengroße Rolle in den Kampfligen von Pokémon Go, aber es kann auch nicht schaden, ein oder mehrere gute Exemplare in der Hinterhand zu haben, falls ihr sie doch irgendwann einmal braucht.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare