Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Karmesin und Purpur: Baojian finden und fangen

Das nächste legendäre Pokémon.

Baojian ist ein weiteres der neuen legendären Pokémon in Pokémon Karmesin und Purpur. Auch für dieses müsst ihr vorab ein bisschen was tun, um die Chance bekommen, es fangen zu können.

Es ist ein starkes Pokémon vom Typ Unlicht und Eis und auf jeden Fall eine gute Ergänzung für euer Team in Pokémon Karmesin und Purpur. Wir verraten euch in unserem Guide, wo ihr Baojian finden und fangen könnt.

Inhalt:


Wo finde ich Baojian?

Auch Baojian könnt ihr nicht einfach in der Wildnis von Pokémon Karmesin und Purpur aufspüren. Es verbirgt sich ebenfalls hinter einem Schrein, dieser befindet sich wiederum in Westliche Zone 1.

Ihr findet den Eingang zum Schrein so ziemlich an einem der westlichsten Punkte dieser Region am Rande einer Klippe. Es ist auf jeden Fall hilfreich, wenn euer Pokémon die Klettern-Fähigkeit besitzt, um diese Stelle zu erreichen.

Hier werdet ihr fündig:

Wo ihr den gelben Schrein in Pokémon Karmesin und Purpur findet.
Der gelbe Schrein in Pokémon Karmesin und Purpur.
Hier befindet sich der Schrein.

Auch Baojian ist ein Pokémon mit Level 60, ihr solltet es also erst mit ihm aufnehmen, wenn euer Team stark genug ist.


Wie öffne ich den gelben Schrein?

Wie bei allen anderen Schreinen in Pokémon Karmesin und Purpur müsst ihr auch für den gelben Schrein zuerst acht schwarze Pfähle (mit gelbem Leuchten) aus dem Boden ziehen, damit ihr ihn öffnen könnt.

Diese befinden sich im westlichen Teil der Paldea-Region und wenn ihr sie alle herausgezogen habt, kehrt ihr wieder zum Schrein zurück.

Hier haben wir die Fundorte der gelben Pfähle für euch: Pokémon Karmesin und Purpur: Fundorte aller schwarzen Pfähle im Boden - Hier müsst ihr suchen!


Wie fange ich Baojian?

Auch hier ist wichtig: Bevor ihr versucht, Baojian zu fangen, solltet ihr die automatische Speicherfunktion von Pokémon Karmesin und Purpur deaktivieren und vor dem Kampf speichern. Wenn ihr das Pokémon versehentlich besiegt, könnt ihr das Spiel so neu laden.

Baojian hat Level 60 und die Typen Eis und Unlicht. Mit seiner Fähigkeit reduziert es die Verteidigungswerte eures Teams, passt also gut auf.

Auf Feuer-Attacken solltet ihr eher nicht setzen, auch Gestein-Attacken könnten gegen das Pokémon zu stark sein. Verzichtet auf Drachen-Pokémon in euren Reihen, da seine Eis-Attacken gegen diese sehr effektiv sind. Schaut euch nach Pokémon in euren Boxen oder eurem Team um, die gut gegen Eis und Unlicht durchhalten und nicht viel Schaden anrichten.

Versucht dann, Baojian mit Hyperbällen oder einem Flotball direkt zum Start des Kampfes zu fangen. Wenn der Kampf länger dauert, könnt ihr Timerbälle verwenden. Oder Finsterbälle, wenn sich der Kampf länger zieht.

Baojian in Pokémon Karmesin und Purpur.
So sieht Baojian aus.

Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Karmesin und Purpur:

Pokémon Karmesin und Purpur: Tipps, Tricks und Lösungen

Pokémon Karmesin und Purpur: Chongjian finden und fangen

Pokémon Karmesin und Purpur: Raichu bekommen und wie ihr Pichu und Pikachu entwickelt

Pokémon Karmesin und Purpur: Gladimperio bekommen und Gladiantri und Caesurio entwickeln

Pokémon Karmesin und Purpur: Epitaff bekommen und Menki und Rasaff entwickeln

Pokémon Karmesin und Purpur: Ditto finden und fangen

Pokémon Karmesin und Purpur: Farigiraf bekommen und Girafarig entwickeln

Pokémon Karmesin und Purpur: Pamomamo bekommen und Pamo und Pamamo entwickeln

Pokémon Karmesin und Purpur: Monetigo bekommen und Gierspenst entwickeln

Pokémon Karmesin und Purpur Paldea-Formen - Diese bekannten Pokémon gibt’s im neuen Look

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare