Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Unite startet 2022 mit aufregenden Neuigkeiten

Weltmeisterschaften, Turniermodus und neue Sprachen

Aufregende Änderungen im MOBA Pokémon Unite erwarten uns in diesem Jahr: Das Spiel wird Teil der Pokémon Weltmeisterschaften 2022. Neue Teams können sich international bei der Turniersaison messen und sich für August qualifizieren, wenn die Meisterschaften richtig losgehen. Genauere Informationen sollen noch folgen.

Aber das war noch lange nicht alles: Weitere spielbare Pokémon sind in Planung und bald erwartet euch ein neuer Turniermodus, in dem die getragenen Items der Spieler unabhängig von der jeweiligen Stufe aufeinander abgestimmt werden sollen. Außerdem werden die Sprachen Portugiesisch, Hindi, Indonesisch, Russisch, Thai und Türkisch schon Anfang des Jahres in Pokémon Unite hinzugefügt.

Über den Autor
Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare