Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Portal 2: User-Level für alle Systeme

Zwei Endsequenzen

Hinweis: Ihr braucht Hilfe bei der Bewältigung der Testkammern und Koop-Kurse? Dann schaut in unsere Komplettlösung zu Portal 2.

Laut Valves Chet Faliszek wird Portal 2 auf allen Plattformen von Usern erstellte Level bieten.

"Die Mod-Tools müssen auf dem PC bleiben, weil es einige Dinge gibt, die die Windows-Plattform benötigen", sagt er im Gespräch mit NowGamer.

"Der Content, der damit entsteht, ist universell, also werdet ihr das auf allen Plattformen sehen. Je nach System unterscheidet sich jedoch die Art und Weise, wie ihr es bekommt."

Auf der PlayStation 3 erhält man diese Inhalte zum Beispiel via Steamworks, wie es auf der Xbox 360 laufen wird, ist noch unklar.

"Die Community zu beteiligen, ist einfach von großem Wert für uns, weil sie clever sind. Sie denken sich wirklich coole Sachen aus und wir wollen, dass jeder das teilen kann."

Gegenüber Videogamer bestätigte Faliszek dann noch, dass Portal 2 insgesamt zwei Endsequenzen hat.

Eine davon ist für den Singleplayer- und eine für den Koop-Modus - beide sollen jeweils eine Überraschung bieten.

"Das Coole ist, dass wir sicherstellen werden, das Spiel nicht zu schwer zu machen. Es ist komplexer, aber niemals so schwierig, dass ihr es nicht lösen könnt. Ihr werdet zu den Enden kommen. Wir würden es hassen, wenn sich die Leute die Enden nur auf YouTube anschauen könnten", sagt er. "In Wahrheit ist es unheimlich - das Ende von Portal hat über fünf Millionen Hits auf YouTube."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare