Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Project Cars 2: Ferrari ist mit dabei

Mit diversen Fahrzeugen.

Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben heute bekannt gegeben, dass Ferrari in Project Cars 2 vertreten ist.

Das Spiel erscheint am 22. September für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist als Standard Edition, Limited Edition, Collector's Edition und Ultra Edition vorbestellbar.

Insgesamt zehn Wagen erwarten euch im Spiel, darunter der Ferrari 330 P4 von 1967 oder der F40 LM von 1989.

Die komplette Ferrari-Liste seht ihr nachfolgend:

  • 330 P4
  • 365 GTB4 Competizione
  • 288 GTO
  • F40 LM
  • F333 SP
  • F50 GT
  • Enzo Ferrari
  • 488 GT3
  • 488 GTE
  • LaFerrari

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare