Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PS3: Burnout Paradise auf der TGS mit Rumble-Effekten

Get ready to rumble

Ein Sixaxis-Controller mit Rumble-Funktion kommt definitiv. Die Meldung stammt diesmal allerdings nicht von irgendeiner anonymen Quelle, sondern direkt von der Tokyo Game Show. Die Kollegen von IGN konnten dort nämlich Burnout Paradise anspielen und dabei selbst die Vibrationen spüren.

Der Controller sah demzufolge nicht anders aus als die bisher erhältliche Version. Lediglich ein Sticker auf der Unterseite des Pads mit der Aufschrift "Rumble" wies auf den Unterschied hin. Außerdem fühlte sich die neue Variante des Sixaxis natürlich etwas schwerer an.

Ob es sich dabei um eine finale Version handelt, ist unklar. Unterschiede zu den Rumble-Effekten des PS2-Controllers waren laut IGN nicht zu bemerken. Eine offizielle Ankündigung von Sony dürfte nun allerdings nur noch eine Frage der Zeit sein.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare