Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PS5: DualSense-Effekte sorgen in Last of Us 2 und God of War für intensivere Kämpfe

Good Vibrations!

  • The Last of Us 2 und God of War unterstützen den DualSense
  • Beide Spiele verwenden adaptive Trigger im Kampf
  • Dadurch wird das Werfen einer Axt oder schießen eines Pfeils realistischer

The Last of Us Teil 2 und God of War laufen bekanntermaßen auf der Playstation 5. Auf der neuen Sony-Konsole unterstützen die beiden Spiele offenbar haptisches Feedback, wenn man sie via Abwärtskompatibilität zockt. So benutzt Naughty Dogs Zombie-Sequel beispielsweise laut GamesRadar die adaptiven Trigger des PS5-DualSense-Controllers.

Der wichtigste Effekt des DualSense ist das haptische Feedback, das mithilfe winziger Vibrationen verschiedene Empfindungen beim Spielen hervorruft - sei es eine gewisse Anstrengung, wenn man sich über einen schwierigen Untergrund bewegt, der Druck von starkem Gegenwind oder auch andere Effekte, die die Umgebung realistischer gestalten.

Der DualSense besitzt aber auch die sogenannten adaptiven Trigger, die verschiedene Stufen von Widerstand ermöglichen, wie zum Beispiel, wenn sich die Spannung beim Ausziehen einer virtuellen Bogensehne auch in echt erhöht. Laut GamesRadar wird es in Last of Us 2 der Fall sein: Jeder Schuss mit einer Waffe auf der PS5 erzeugt ein Controller-Feedback.

Ähnlich ist es auch bei Kratos aus God of War: Wann immer er sein Schild im Kampf einsetzt oder seine Leviathan-Axt wirft, bekommt man nun eine unmittelbare Reaktion am Controller zu spüren. Haptische Wahrnehmung ist allerdings extrem schwer in Worten zu beschreiben (wie man vielleicht auch an dieser Meldung merkt).

Wenn ihr also neugierig seid und genau wissen wollt, wie sich das in God of War anfühlt, müsst es also wohl oder übel selbst ausprobieren. Im Test der PS5 Abwärtskompatibilität haben wir kürzlich gezeigt, wie gut diese auf der PS5 funktioniert. Zusätzlich darf man sich neben einem reibungslosen Spiel bei vielen Titeln allerdings offenbar auch über haptische Effekte freuen.

Erst kürzlich gab es neue Infos zum PS5-DualSense-Controler, zum Beispiel darüber, ob es in Zukunft noch andere Farben geben wird.

Über den Autor
Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare