Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PS5 Release: Die Konsole ist weiterhin auf Kurs für Ende 2020

Derzeit "keine großen Probleme".

Sonys PlayStation 5 ist weiterhin auf Kurs für Ende 2020.

Zum aktuellen Stand der Produktion hat sich das Unternehmen heute im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftsergebnisse geäußert.

"In Bezug auf den Launch der PlayStation 5 haben Faktoren wie Mitarbeiter, die von zuhause aus arbeiten, und Einschränkungen beim internationalen Reisen einige Herausforderungen im Hinblick auf einen Teil des Testprozesses und die Effektivität von Produktionslinien mit sich gebracht", heißt es. "Dennoch kommt die Entwicklung voran und der Launch der Konsole ist für das Weihnachtsgeschäft 2020 geplant."

"Bis zu diesem Zeitpunkt sind in der Pipeline für die Entwicklung von Spielesoftware von Sonys First-Party-Studios oder den Studios seiner Partner keine größeren Probleme aufgetreten", sagt das Unternehmen.

Berichten vom April zufolge möchte Sony zum PS5-Start weniger Konsolen ausliefern als bei der PS4, während in Gerüchten jüngst zu hören war, dass das Unternehmen angeblich ein PS5-Event für den Juni geplant hat.

Gestern hatte man zudem die neue Logo-Animation der PlayStation Studios für die PS5-Ära vorgestellt.

Hier erfahrt ihr mehr zum DualSense-Controller der PS5 und den kompletten Spezifikationen der PlayStation 5.

Ende 2020 soll die PS5 erscheinen.
Tags:
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare