Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PSP: GPS-Navigation im Frühling

In drei verschiedenen Varianten

Ab dem Frühling könnt Ihr Eure PlayStation Portable nicht nur zum Zocken, sondern auch als Navigationsgerät verwenden.

Die passende Software dafür heißt Go! Explore und besteht aus einem GPS-Empfänger für die PSP und einer UMD-Disc mit dem entsprechenden Kartenmaterial. Ihr könnt das Gerät sogar verwenden, wenn Ihr gar nicht mit dem Auto unterwegs seid. Einfach Euer Ziel eingeben und schon bekommt Ihr die am besten geeignete Route angezeigt.

Dank der auf den UMDs enthaltenen 3D-Stadtpläne lässt sich Euer Weg sogar dreidimensional betrachten. An neue Karten oder Upgrades kommt Ihr anschließend bequem über das PlayStation Network. Für die Nutzung im Auto bietet Sony darüber hinaus verschiedene Display-Modi (Tag und Nacht) sowie einen Auto-Adapter zur Stomversorung und eine Halterung im Paket an.

Go! Explore wird in insgesamt drei Varianten erhältlich sein:

  • GPS-Empfänger und UMD (inkl. Karten des jeweiligen Landes)
  • GPS-Empfänger, UMD (inkl. Karten), Adapter und Halterung fürs Auto
  • PSP, GPS-Empfänger, UMD (inkl. Karten), Adapter und Halterung fürs Auto

Für folgende Regionen liegt bislang bereits Kartenmaterial vor:

  • Großbritannien/Irland
  • Frankreich
  • Deutschland / Österreich / Schweiz
  • Spanien / Portugal
  • Italien
  • Nordische Länder
  • Benelux

Außerdem unterstützt Go! Explore in jeder geografischen Version noch elf verschiedene Audio-Sprachen, darunter Deutsch, Englisch und Französisch.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare