Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PSP Minis sorgen für mehr PSN-Umsatz

Mehr Downloads als zuvor

Nach Angaben von Sony hat der Verkaufsstart der PSP Minis dem amerikanischen PlayStation Store einen deutlichen Schub verpasst.

In der ersten Woche der PSPgo und Minis habe man "die bislang größte Zahl an Downloads innerhalb einer Woche" verzeichnet.

"[Die Launch-Woche der PSPgo] war unsere zweithöchste Umsatzwoche in der Geschichte des PlayStation Networks", erklärt SCEAs Eric Lempel. "Es war ungeheuer viel los im Store."

Trotz dieser guten Nachrichten werkelt man intern bei Sony selbst bisher nicht an eigenen Minis.

"Das könnte sich ändern", so Lempel. "Momentan glaube ich aber nicht, dass eines der Studios an Minis arbeitet."

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare