Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PUBG erreicht eine Million gleichzeitig aktive Nutzer auf Steam

Auf der Erfolgsspur.

Das wahnsinnig beliebte Playerunknown's Battlegrounds hat auf Steam nun die Marke von einer Million gleichzeitig aktiver Spieler geknackt.

Der bisherige Höhepunkt waren 1.111.155 Spieler, die den Titel zur selben Zeit spielten. Damit liegt man zumindest aktuell vor allen anderen Spielen.

Den alleinigen Rekord hat man dadurch aber noch nicht erreicht, den hält weiterhin Dota 2 mit 1.291.328 gleichzeitig aktiven Nutzern.

Angesichts des Erfolges von PUBG - bislang 10 Millionen verkaufte Exemplare im Early Access und das in weniger als einem Jahr - dürfte es aber fast nur noch eine Frage der Zeit sein, bis man sich auch diesen Rekord holt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare