Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

R.U.S.E.: Neuer DLC enthält Japaner

Für Single- und Multiplayer

Unter dem Titel "Das Pack der aufgehenden Sonne" hat Ubisoft neuen DLC für sein Strategiespiel R.U.S.E. veröffentlicht.

Dieses neue Paket widmet sich, wie der Name schon andeutet, den Japanern. Es enthält die japanische Armee als spielbare Fraktion, die dann sowohl im Single- als auch im Multiplayer von euch kommandiert werden kann. Ihr bekommt somit 28 neue Einheiten und Gebäude sowie drei frische Operationen.

Japan bezeichnet man dabei gameplaytechnisch als ungewöhnliche Fraktion, die Einfallsreichtum mit günstigen Produktionskosten kombiniert. Euch stehen beispielsweise halb-unterirdische Bunker, der "Papier Panzer" Ha-Go als günstige und schnell zu produzierende Einheit oder der mit überragender Feuerkraft ausgestattete Chi-Ri zur Verfügung.

Das Pack der aufgehenden Sonne kostet auf PC und PlayStation 3 jeweils 9,99 Euro, auf dem Xbox Live Marktplatz müsst ihr 800 Microsoft Punkte zahlen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare