Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

RAGE: Patch mit neuen Grafik-Optionen

VSync und mehr

id Software hat einen Patch für die PC-Version von RAGE veröffentlicht, der dem Spiel ein paar neue Grafik-Optionen spendiert.

Ihr könnt zum Beispiel VSync aktivieren (hilfreich gegen Tearing), ebenso Anisotropic Filter (verbessert Bildqualität der Texturen auf Oberflächen) und die Nutzung eines Texture Cache (um mehr Textur-Daten im Video Memory zu speichern) festlegen.

Auf dem PC hat RAGE einen eher rauen Start absolviert und viele Spieler klagten über Performance-Probleme, was id auf Treiberprobleme schob. Ebenso wurde die fehlende Möglichkeit zur Anpassung der Grafik-Optionen bemängelt, wie man sie ansonsten aus PC-Spielen kennt.

Der Patch kümmert sich übrigens auch um ein paar Grafikprobleme im Zusammenhang mit Treibern.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr aktuell in unserem Test zu RAGE.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare