Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ratchet & Clank im Oktober

In den USA

Der mittlerweile fünfte Titel der Ratchet & Clank-Reihe, Ratchet & Clank Future: Tools of Destruction geht in knapp zwei Monaten an den Start - zumindest in den USA. Entwickler Insomniac Games hat nämlich nun einen Termin für das Actionspiel verraten.

Demnach darf man in Nordamerika ab dem 23. Oktober zugreifen, ein genauer Termin für die Veröffentlichung in Europa steht allerdings noch in den Sternen. Hoffen wir, dass es nicht allzu lange dauert, bis man auch hierzulande loslegen darf.

Ratchet & Clank Future: Tools of Destruction ist übrigens schon der zweite PS3-Titel von Insomniac Games. Zum Launch von Sonys Konsole hatten sie bereits den Shooter Resistance: Fall of Man veröffentlicht. Einen Teaser Trailer zu Ratchet & Clank Future: Tools of Destruction findet Ihr übrigens bei Eurogamer TV.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare