Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ready at Dawn mit NextGen-Titel

Mal was anderes als die PSP

Mit Daxter und dem kommenden God of War: Chains of Olympus bedient Entwickler Ready at Dawn bisher vornehmlich die PlayStation Portable.

Während sich ein kleiner Teil des Teams derzeit für Capcom um die Wii-Umsetzung von Okami kümmert, könnte sich der Rest einem größeren Projekt widmen.

"Das Team ist bereit, um an etwas Großem zu arbeiten. Wir haben es schon eine ganze Weile geplant und unsere Leute wollen zeigen, was sie auf den Next Gen- oder Current Gen-Systemen, oder wie auch immer man sie nennen mag, leisten können", so Chains of Olympus-Director Ru Weerasuriya.

Genauere Details zu dem möglichen Projekt verriet er zum jetzigen Zeitpunkt aber leider noch nicht.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare